Roon Nucleus und Roon Nucleus Plus: Musik Server für beste digitale Wiedergabe

Roon Nucleus und Roon Nukleus Plus Musikserver

ab 1.490 bzw. 2.590 EUR – Pakete mit SSD Festplatten möglich

Jetzt Angebot einholen

Wir sind absolute Fans der Software Roon, die sich immer mehr als “Ideallösung zum Management von digitaler Musik von Festplatte in Kombination mit Streaming-Diensten” etabliert. Etwas umständlich, aber so könnte man es sagen, insbesondere seit auch der Premium Streaming-Dienst Qobuz (neben Tidal) via Roon einzubinden ist und insbesondere audiophile Jazz- und Klassik-Liebhaber erfreut. Weil Qobuz in diesen Genres ausgesprochen gut sortier ist und die Metadaten-Qualität mehr als überzeugt.

Roon Nucleus und Roon Nucleus+ – die beste Lösung für “normale” bis “riesige” Musiksammlungen

Aber wir wollten ja eigentlich den Roon Nucleus vorstellen. Den gibt es in zwei Varianten:

  • Roon Nucleus mit einem Intel® Core™ i3 Prozessor und 4 GB RAM für Musiksammlungen bis 10.000 Alben (Alben, nicht Songs :-))
  • Roon Nucleus Plus mit einem Intel® Core™ i7 Prozessor und 8 GB RAM für mehr als 10.000 Alben (dazu sind die DSP-, EQ-, Multiroom-Funktionen ohne jeden Performanzverlust zu betreiben)

Zur Nutzung der Nucleus Musik-Server ist eine Roon Software-Lizenz erforderlich, die Software ist bereits installiert. Somit braucht der Nutzer nur noch seine Zugangsdaten eingeben, nachdem er die Software auf www.roonlabs.com als Jahresabo (119 Dollar pro Jahr) oder Livetime Abo (499 Dollar einmalig) lizenziert.

Bildergalerie zum Roon Nucleus Musik PC

Die Vorteile eines Roon Nucleus(+) Servers im Vergleich zum Standard-PC/Mac

Der Roon Nucleus (Plus) ist nicht nur sehr kompakt (21 cm breit), sondern auch sehr schick. Damit integriert er sich perfekt in jedes HiFi Rack. Die weiteren Vorteile sind:

  • Schnellstes Hoch- und Herunterfahren (2 Sekunden); das Gerät kann bei einem Stromverbrauch von 10 Watt auch mal an bleiben
  • Hauseigenes, extrem stabiles und ausschließlich auf die Gerätefunktion hin entwickeltes Betriebssystem.
  • Vielfältige Roon Steuerung über Android oder Apple IOS Tablets, über PC oder Mac Rechner; Zugriff auch auf Server Funktionen wie Reinstallation Roon, Neustart …
  • Keinerlei Lüftergeräusche, da Kühlung über Vollmetall-Kühlrippen gelöst
  • Keine Musik-fremden Prozesse, die auf dem Rechner parallel laufen, daher beste Klangausbeute
  • Ausgabe über HDMI möglich, d. h. auch Mehrkanal-Aufnahmen können mit einem geeigneten Receiver wie dem Trinnov Altitude16 abgespielt/gestreamt werden.
  • Anschluss von SSD Festplatte in 2,5 Zoll möglich (es sollte keine klassische Harddisc angeschlossen werden aus unserer Sicht); Anschluss von 2 weiteren Festplatten über USB sowie eine über Thunderbolt
  • Anbindung eines NAS über Netzwerk möglich (Ethernet Anschluss)
  • Einfachste Installation, keine Treiber etc. notwendig
  • Hohe Marktdurchdringung von kompatiblen Roon Ready Geräten, z. B. Sonos, Devialet, Trinnov
  • Firmware- und Software-Updates, die automatisch geladen und vom Nutzer verwaltet werden können

Technische Daten zu Roon Nucleus und Roon Nucleus +

Die Daten in dieser Tabelle sind bei beiden Ausführungen des Musik Servers identisch

Maße (B×H×T) 21,2 x 7,4 cm x 15,6
Gewicht 2,5 kg
Verfügbare Streaming-Dienste (Roon Software)
  • Tidal
  • Qobuz

(separate Abos notwendig)

Optionale SSD-Festplatte interner 2,5“-Schacht, für eine SATA SSD-/HDD-Festplatte (letztere empfehlen wir nicht)
Festplatten-Kapazität beliebig
Anschlüsse/Eingänge
  • 2 x USB 3.0 (Typ A-Buchse)
  • 1 x HDMI (Typ A-Buchse), d. h. man kann Mehrkanal-Aufnahmen über den Roon Nucleus mit Anschluss an einen Receiver (z. B. Trinnov) wiedergeben7
  • 1 x Gigabit Ethernet LAN (RJ45)
  • 1 x Thunderbolt 3
Lüfter keiner, Kühlung über Kühlrippen rein passiv, daher keinerlei Geräuschentwicklung
Netzanschluss Externes Netzteil (im Lieferumfang); Stromversorgung: 12-19V/DC
Farben Dunkelgrau
Garantie 2 Jahre

Unterschiede zwischen Roon Nucleus und Roon Nucleus Plus

Prozessor
  • Nucleus: Intel i3
  • Nucleus Plus: Intel i7
Speicher Betriebssystem
  • Nucleus: 64 GB
  • Nucleus Plus: 128 GB
System-Performance
  • Nucleus: ggf. Einschränkungen bei Multiroom + DSP-Funktionen + Upsampling, MQA + EQ, Raumkorrektur + Hersteller-spezifischenn Filter-Presets
  • Nucleus Plus: keinerlei Einschränkungen
Größe der Musik-Bibliothek
  • Nucleus: bis ca. 10.000 Alben / 100.000 Songs
  • Nucleus Plus: ab 10.000 bis ca. 100.000 Alben (!)
Anzahl Multiroom Zonen
  • Nucleus: bis zu 6 Zonen
  • Nucleus Plus: > 6 Zonen
Preis
  • Nucleus: 1.490 €
  • Nucleus Plus: 2.590 €

Zitate aus Testberichten und Blogs zum Roon Nucleus / Roon Nucleus Plus Musik PC

“The sound quality rating is more indicative of what the Nucleus+ doesn’t do than what it does, as it offers a solid platform on which your chosen DAC can strut its stuff. Its combination of style, joined-up thinking and sheer user appeal makes this an intriguing addition to any ‘computer audio’ system. It’s as easy to use as Roon implies, the software is extremely clever and it’ll add immeasurably to your listening experience.”

HiFi News, 2018

“The Roon Labs Nucleus+ server has changed my thinking concerning the selection of an optimum playback device to use for the Roon music software. Enough cannot be said for the overall user-friendliness of this device. The outstanding integration of the OS with the hardware and the Roon music software is something that was quite apparent to me as I listened to the Nucleus+. I found the Nucleus+ to be a solid piece of engineering with its use of Intel’s NUC and custom fanless design. The Nucleus+ is going to be a keeper for this computer audiophile.”

Darkaudio Blog

“Super Verarbeitung, vielfältige Möglichkeiten und trotzdem einfach zu bedienen: Der Nucleus setzt Roon die Krone auf! Sehr gut.”

STEREO 6/2018

Jetzt Angebot für den Musik Server Roon Nucleus oder Roon Nucleus Plus einholen

Hinweise zum Datenschutz

Ich wünsche folgende Ausführung:

Passende Roon Endpoints für das perfekte Zusammenspiel mit dem Nucleus / Nucleus Plus

Trinnov Amethyst Vorverstärker und Raumkorrektur in einem, besser als jeder klassische DSP

Trinnov Amethyst

Ab 9.500 €
Viel mehr als ein Vorverstärker und der Garant, dass Ihre Anlage den denkbar weitesten Sprung nach vorne macht.

Infos und Angebotsanfrage
Trinnov Altitude16: High End Heimkino AV Prozessor / Receiver

Trinnov Altitude16

14.500 €
Der kleinere Bruder des Altitude32 und Best Buy für 16 Kanäle. High End Heimkino mit einzigartiger Raumeinmessung und inkl. aller 3-D Codes

Infos und Angebotsanfrage
Trinnov Altitude32: der ultimative Heimkino Prozessor mit 32 Kanälen

Trinnov Altitude32

Ab 19.500 €
Der weltweit führende AV / Heimkino Prozessor auf dem Markt, mit einzigartiger Raumkorrektur für bis zu 32 Kanäle

Infos und Angebotsanfrage