Sony VPL-VW570ES: High End Heimkino-Beamer mit 1.800 Lumen und Iris-Blende

Sony 4K Beamer VPL-VW570ES Angebot bei Bohne Audio

4K / 3-D Projektor mit 4K Zwischenbildberechnung und Iris-Blende – inkl. Profi-Kalibrierung von Raphael Vogt!

Jetzt Angebot einholen

Beamer Kalibrierung von Beamer-Papst Raphael Vogt inklusive

Damit Sie das Beste aus Ihrem Sony VPL-570ES Beamer herausholen, bietet Bohne Audio eine Kalibrierung von Raphael Vogt an. Im Einzelnen führen wir durch:

  • Genereller Gerätecheck: Panel, optische Bildverschiebung
  • Kalibrierung von 4 bis 5 Referenzeinstellungen: Kino SDR, Kino HDR, Kino 3-D, TV/Sport (tageslichtoptimiert), auf Wunsch Gaming
  • ggf. Firmware-Aktualisierung
  • Ausführliches Bildeinstellungsprotokoll

Das Resultat der Profi-Kalibrierung

  • Sie schöpfen HDR-Inhalte mit ihrer Farbenpracht, Intensität und größeren Helligkeit deutlich besser aus.
  • Sie erhalten mehr “Punch” im Bild, indem Kontrast und Feinzeichung optimiert werden.

Der 4K Heimkino Beamer VPL-VW570ES  ist der Nachfolger des VWL-VW-550 und – das Erfreulichste zuerst – wird rund 2.000 Euro günstiger angeboten als der Vorgänger. Der Projektor fast alles, was das Herz begehrt, inklusive der neuen Zwischenbildberechnung (Frame Interpolation, bei Sony unter dem Namen Motion Flow geführt) bei 4K-Material.

Neu: Zwischenbildberechnung auch für 4K Material

Das bedeutet maximale Bewegungsschärfe, die in drei Stufen (aus/niedrig/hoch) regelbar ist. Der Beamer fügt dabei zusätzliche Bilder zwischen die ursprünglichen Sequenzen ein, indem das Gerät die Kernelemente zweier aufeinanderfolgenden Sequenzen vergleicht und jeden Sekundenbruchteil der “fehlenden Handlung” berechnet.

Dieses Features steigert den Genuss von Spielfilmen (kein störendes Bildruckeln insbesondere bei Kameraschwenks und -fahrten) und 50 Hz Sportübertragungen, wo der gesamte Bewegungsablauf schärfer und damit realitätsnäher rüberkommt.

Neu: Maximale Geschwindigkeit der HDMI Schnittstelle

Ein berechtigter Kritikpunkt vergangener Sony Beamer Generationen war die HDMI Schnittstelle. Während bisher nur 10 Bit/HDR bei bis zu 60 Hz Bildwiederholfrequenz möglich waren, liefern die neu verbauten HDMI Treiberbausteine die volle HDMI 2.0 Spezifikation mit 18 Gigabit pro Sekunde. Damit gibt es keinerlei Einschränkungen mehr für HDR Signale. Dies ist insbesondere für Gamer eine gute Nachricht, zusammen mit der Optimierung des Input Lag.

Neu: Input Verzögerung nur 26 ms in 4K

Der Input Lag beschreibt die Zeit, die das Bildsignal von der Konsole bis zur visuellen Darstellung auf der Leinwand braucht. Je kürzer der Input Lag, desto reaktionsschneller kann man spielen. Ein Input Lag unter 30 ms gilt schon bei Full HD als hervorragend, die neuen Sony Beamer schaffen sage und schreibe 26 ms in 4K und sind damit die schnellsten 4K-Projektoren am Markt.

Wann lohnt sich der VPL-VW570ES im Vergleich zum VPL-VW270ES Projektor?

Wenn Sie auf folgende Eigenschaften Wert legen, lohnt sich das im Vergleich zum VW270ES rund 3.000 EUR teurere Modell:

  • Der VW570 besitzt eine stärkere Lichtquelle mit potenterem Netzteil, sodass die Lichtausbeute im Vergleich zum VW270ES um 300 Lumen auf 1.800 Lumen gesteigert werden konnte. Dies ist insbesondere für Leinwandgrößen über 2,50 m relevant und bei erhöhtem Umgebungslicht (wenn Sie z. B. Sky Live Fußball am Samstagnachmittag nicht bei ganz abgedunkelten Fenstern anschauen möchten).
  • Des Weiteren ist der Schwarzwert dank der adaptiven Iris-Blende besser als beim kleineren Bruder, was auch für den Kontrast gilt.
  • Die Lens Memory Funktion für Formatwechsel, was für Besitzer einer 21:9 Leinwand bzw. Multiformat-Leinwand mit wechselnder Maskierung von Bedeutung ist.
  • Die Autokalibrierung des VW570ES kann die einmal kalibrierte Farbdarstellung bei Bedarf vollautomatisch rekonstruieren.

Galerie zum Sony 4K Projektor VPL-VW570ES

Weitere Highlights des Sony VPL-VW570ES 4K Heimkino Projektors

  • Natives 4K-SXRD-Panel

    Die zukunftsweisende SXRD-Panel-Technologie (SXRD – Silicon X-tal Reflective Display) der Digitalkinoprojektoren von Sony liefert Bilder in nativer 4K-Auflösung (4096 x 2160) – mit mehr als dem vierfachen Detailgrad von Full HD. Die feinen Details werden wunderbar klar und natürlich wiedergegeben, ohne unscharfe Kanten oder sichtbare Pixel.

    Dabei werden die werden die roten, grünen und blauen Bereiche mit einer Reaktionszeit von nur 2,5 Millisekunden ausgerichtet (schneller als ein LCD Fernseher!). Das Resultat: ruckelfreie, unverpixelte fließende Bewegungen. Der Sony zeigt schwer zu reproduzierende Purpurrot-, Aquablau- und Smaragdgrüntöne in voller Pracht. Landschaften und Meeresaufnahmen erscheinen lebendiger. Und Gesichter sehen dank naturgetreu wiedergegebener Hauttöne besser aus. Manchmal auch älter, aber das ist eine andere Geschichte …

  • Sattere, tiefere Schwarztöne

    Die SXRD-Projektion bietet tiefe Schwarztöne und klare, fließende Bilder. Die reflektierende Siliziumschicht der Panel hat Sony weiter optimiert, sodass die Lichtsteuerung noch besser ist und Schatten und Schwarztöne genauer wiedergegeben werden.

  • Breitere Farbpalette dank Triluminos Technik

    Dank der neuen Triluminos Technik stellt der neue VPL270 mehr Farben dar, das bedeutet mehr Farbtreue, mehr Farbtiefe und damit eine realistischere Anmutung. Die Grafik zeigt die Farbraumerweiterung anhand von zwei Dreiecken unter Verwendung der Primär Farben Rot, Grün, Blau.

    Sony Triluminos Display Technologie

    Der Sony zeigt schwer zu reproduzierende Purpurrot-, Aquablau- und Smaragdgrüntöne in voller Pracht. Landschaften und Meeresaufnahmen erscheinen lebendiger. Und Gesichter sehen dank naturgetreu wiedergegebener Hauttöne besser aus. Manchmal auch älter, aber das ist eine andere Geschichte …

  • Reality Creation für eine extrem hohe Auflösung und bestes Upscaling

    Die exklusive Reality-Creation-Technologie analysiert Bilder bis auf die Pixelebene. Dabei kommen leistungsfähige Algorithmen für den Musterabgleich zum Einsatz, in die jahrelange Erfahrungen in der Filmproduktion eingeflossen sind. Sie sorgen für eine verbesserte Bildschärfe, ohne digitales Bildrauschen zu erhöhen. Außerdem ermöglicht die Technologie, vorhandenen Blu-rays auf nahezu 4K-Qualität zu optimieren. In dieser Disziplin sind die Sony Beamer unschlagbar.

  • Lampe mit langer Lebensdauer

    Die Lampe ist sehr leistungsstark und mit spezieller Steuerungstechnik versehen. So muss sie erst nach 5.000 bis 6.000 Stunden ausgetauscht werden (bei höheren Betriebsstufen in kürzeren Abständen. Wer damit nicht leben kann, muss zum Laser greifen 🙂

  • Stirnseitiger, geräuscharmer Lüfter

    Da sich der Lüfter des Projektors an der Vorderseite befindet, müssen Sie bei der Installation keinen Platz für Abluft lassen. So kann die Projektionsentfernung bei größeren Leinwänden maximiert werden. Der Lüfter ist zudem sehr leise (26 dB offiziell, aus unserer Erfahrung noch weniger)

  • Vielseitig in Aufstellung und Farbwahl

    Der Projektor ist für seine Leistungsfähigkeit sehr kompakt. Er verfügt über ein Zoomobjektiv, das im heimischen Wohnzimmer besonders viel Flexibilität bietet: So kann der Projektor sogar direkt unter der Decke angebracht werden. Die Positionierung ist dank der Lüfterposition direkt an der Wand möglich. Und je nach Gusto oder Umgebung wählen Sie die Beamerfarbe Schwarz oder Weiß.

  • Übersichtliches Menü und nutzerfreundliche Fernbedienung

    Das umfangreiche Menü des 4K Beamers lässt keine Wünsche offen: Man findet sich auf Anhieb zurecht und findet “auf einen Drücker” die Einstellungen zu Bildmodus, Bewegungsdarstellung, Reality Creation, Farbraum, Gamma, Format, 3D.

Technische Daten zum Sony VPL-VW570ES Beamer

Maße (B×H×T) 496 x 205 x 464 mm
Gewicht 14 kg
Farbe schwarz oder weiß
Leistungsaufnahme 460 Watt; Standby 0,4 Watt (Remote Start auf “off”)
Displaysystem/ Pixelanzahl 4K SXRD-Panel mit 26.542.080 (4.096 x 2.160 x 3) Pixeln
3-D Ja, 3-D-Brille Sony TDG-BT500A bei Bohne Audio im Lieferumfang
Fokus, Zoom Lens-Shift elektrisch (Zoom ca. 2,06 x; Lens-Shift vertikal +85 %/-80 % horizontal +/-31 %)
Lichtquelle Quecksilberhochdrucklampe, 280 W
Leinwandgröße Wir empfehlen mindestens 2 Meter Breite für diesen Beamer
Lichtleistung/ Farblichtleistung 1.800 (kalibriert real ca. 1.600 Lumen)
Kontrast 350.000:1
HDMI Eingänge
  • 2 x HDMI 2.0 mit bis zu 18 Gbit/sec.
  • beide auf Enhanced-Modus schaltbar für HDR Inhalte
    (wichtig: 4K-/HDR-fähiges HDMI Kabel verwenden)
  • HDCP 2.2 kompatibel
Bildmodi 9
Trigger Minibuchse, 12 V DC, max. 100 mA
LAN RJ45, 10BASE-T/100BASE-TX
IR In Klinkenbuchse
Akustisches Rauschen 26 dB (Vergleichswert eher 24 dB)
Zubehör
  • Fernbedienung
  • AA-Mangan-Akkus Typ R6
  • Objektivklappe
  • Netzkabel
  • Kurzanleitung
  • ausführliche Bedienungsanleitung bei Bohne Audio als PDF-Datei und ausgedruckt (zusätzlich zur mitgelieferten CD-ROM)
  • bei Bohne Audio zwei 3-D Brillen (sonst 120 Euro) inklusive!
Garantie 3 Jahre Sony Prime Garantie inklusive (Lampengarantie auf erste Lampe: 1.000 Stunden, 1 Jahr)

Jetzt Angebot zum Sony 4K Beamer VW-VPL570ES einholen

Hinweise zum Datenschutz

Ich wünsche Zubehör / Zusatzoptionen