Goldring Ethos – High End MC Tonabnehmer: ein echtes Goldstück in Silber

Goldring Ethos MC Tonabnehmer Spitzenmodell

1.090 € – unser Preis-Leistungs-Tipp dieser Klasse, attraktive Pakete mit Reed, Feickert etc.

Wir freuen uns, mit dem Ethos das neue Flagschiff des renommierten Herstellers Goldring in unser Angebot und in unsere Analog-Vorführung aufgenommen zu haben. Es löst das erfolgreiche Goldring Legacy ab, auf dessen Basis das Transrotor Figaro (UVP 2.500 €) angeboten wird.

Mit 0,5 mV Ausgangsspannung, einer Nadelnachgiebigkeit von 15 µm und einem Gewicht von knapp 8 Gramm ist das Ethos ein universal einsetzbarer Tonabnehmer, der sich an allen mittelschweren oder schwereren Tonarmen verdammt gut macht.

Goldring Tonabnehmer – eine Erfolgsgeschichte

Die Historie von Goldring geht sage und schreibe auf das Jahr 1906 zurück: damals lieferte das Unternehmen Stahlnadeln, Federn und Uhrwerkantriebe an die Grammophon-Industrie. Schon zu dieser Zeit zierte ein goldener Ring die Produkte, die aufgrund ihrer hohen Qualität und ihres Designs hoch angesehen waren.

Als sich in der Nachkriegszeit allmählich die HiFi Anlagen Bahn brachen, war Goldring bereits eine echte Marke, die für Innovation und Industriestandards steht. So war die 500er Serie im Rundfunk weit verbreitet.

Auch heute designt und produziert Goldring Tonabnehmer und Plattenspieler auf höchstem Niveau und – deshalb hört man sie nun auch bei Bohne Audio – zu einem exzellenten Preis-/Leistungsverhältnis.

Der Goldring Ethos Tonabnehmer: innovativer Schliff, handgefertigter Drehspulgenerator und neuer Dämpfer

Goldring Ethos MC Tonabnehmer: Innovativer Aufbau und besonderer Nadelschliff

Das Besondere am neuen Goldring MC Spitzenmodell ist das vielflächige “Linienkontaktprofil” des Diamanten, dessen Masse an der Spitze äußerst gering ist, bei gleichzeitig großer Kontaktfläche. Das Tracking ist für so einen Schliff mit den via Ortofon Testplatte ermittelten 70 µm top. Dazu trägt auch der leichte Nadelträger bei, dessen Länge Goldring so gewählt hat, dass die Trägheit in der Aufhängung reduziert ist. Klangliche Auswirkung: mehr Dynamik.

Zurück zum Schliff: der Diamant holt wirklich die letzte Information aus den Rillen, nutzt sie dabei aber nur minimal ab. Die Durchhörbarkeit von Details ist phänomenal, die Laufgeräusche dabei außergewöhnlich klein, das ist schon mal eine gute Kombination.

Kernstück des Ethos-Tonabnehmers ist der handgefertigte Drehspulgenerator GOL-1. Die Spulen sind um eine kreuzförmige Armatur aus reinem Eisen mit hoher Leitfähigkeit gewickelt.

Die reduzierte ungefederte Masse lässt die Nadel besser der Rillenwand folgen und mindert das “Übersprechen”, also die Kanaltrennung, die wiederum eine bessere Stereo-Ortung bewirkt. Der Frequenzgang ist bis in unterste Frequenzen äußerst linear.

Neu im Goldring Ethos ist auch das Dämpfer-Pad mit einer ganz bestimmten Kautschukverbindung. Diese Dämpfung bewirkt, dass der Tonabnehmer sowas von souverän und stabil durch die Rillen zieht. Selbst die lautesten Crescendos und krassesten Dynamikattacken prallen an ihm ab wie die Fäuste an Bud Spencer.

Und zu guter Letzt: das Ganze sitzt in einem resonanzoptimierten Aluminium-Body. Die erfahrenen Goldring Ingenieure behaupten mit Stolz, mit dem Ethos beste Leistungsstufe erklommen zu haben. Und ja: dem pflichten wir bei …

Einziger Nachteil: das Ethos braucht tatsächlich etwas länger, bis es zur klanglichen Höchstform aufläuft, über 50 Stunden Einspielzeit sind auf jeden Fall erforderlich, weshalb Sie bei Bohne Audio die Clearaudio Break-in-Schallplatte mit rosa Rauschen in Endlosrille gratis dazu erhalten :-).

Klangbeschreibung zum Goldring Ethos Tonabnehmer

Die o. g. Stabilität und Antrittsschnelle wirkt sich klanglich äußerst positiv aus: vor einem schwarzen Hintergrund agiert das Ethos enorm impulsstark, lässt jedwede Nervosität vermissen. Das Ethos ist ein ungemein präziser Allrounder, der es schafft, alle dargebotenen Instrumente und Stimmen exakt zu platzieren und ihnen auf wundersame Weise mehr Luft nach links, nach rechts und in die Tiefe zu geben. Damit erreicht das Goldring Ethos eine faszinierende 3-Dimensionalität, die mit der des 3.990 € teuren My Sonic Lab Eminent GL fast ebenbürtig ist.

Luftig und schwerelos ins Herz

Gerade Orchester-Aufnahmen oder “komprimierte” (im Sinne von eingeschränkter Bühnenbreite und -tiefe) Rock-Aufnahmen profitieren von dieser Luftigkeit und “Schwerelosigkei”. Das Ethos lässt die Musik im Vergleich zu anderen Tonabnehmern seiner Preisklasse und deutlich darüber hinaus mehr atmen und damit mehr Emotionalität versprühen. Wenn man so will ist das Goldring Topmodell der am neutralsten spielende “Herz-Erwärmer”. Nicht ganz so seidig im Hochton wie ein Dynavector Karat 17DX, dafür über den gesamten Frequenzbereich ein wenig – sagen wir – involvierender.

Lineare Bassfreude

Beim Herz ist allerdings nicht Schluss, denn das Goldring Ethos hat auch einen ungeheuer kontrollierten und ehrlichen Bass für die Magen-Gegend parat. So druckvoll und tief, ohne jede Aufblähung, spielen nur wenige. Die Bassdrum-Kicks sind mit dem Ethos eine wahre Freude, und man kann kaum glauben, dass diese Tugend nicht mit “Sounding” erkauft ist. Ist sie mit Blick auf den linearen Frequenzgang nicht – Kompliment.

Ein Lichtblick: die Qualitätskontrolle bei Goldring

Dem Ethos liegt ein vom verantwortlichen Prüfer unterzeichnetes Qualitätszertifikat bei (vgl. Bild), welches die ganzen Checks belegt, die ein Goldring Tonabnehmer durchläuft, bevor er an den Handel geht. Das finden wir absolut klasse, und die von uns nachgemessenen Exemplare waren wirklich hervorragend gefertigt, was beileibe nicht selbstverständlich ist. Das kommt auch nicht von ungefähr: Goldring hat modernste Einrichtungs- und Prüfanlagen und dazu geschultes Fachpersonal, auf das man sich verlassen kann.

Gorldring Ethos Zertifikat Qualitätskontrolle

„… es ist einer der besten Tonabnehmer zu einem Preis von unter £ 1.000, denen ich je begegnet bin. Seine Fähigkeit, eine ungezwungene und absolut glaubwürdige Klangbühne der beteiligten Künstler zu erzeugen, ist beeindruckend.”

HiFi Choice, 2019 (Bewertung 5 Sterne)

Technische Daten und Preise

Nadelschliff “Vital line-contact”
Nadelträger Aluminium
Frequenzgang 10 Hz bis 32 kHz; +- 2 dB zw. 35 Hz und 20 kHz)
Kanaltrennung > 30 dB (1 kHz)
Ausgangsspannung 0,5 mV (+- 1 dB @ 1 kHz, 5 cm/s
Statische Nadelnachgiebigkeit 25 µm/mN
Dynamische Nadelnachgiebigkeit 15 µm/mN
Vertikaler Abtastwinkel 20 Grad
Abschlusswiderstand 100 bis 200 Ohm
Innenwiderstand 4 Ohm
Kapazität 100 bis 1000 pF
Auflagekraft 1,5 bis 2 Gramm (Empfehlung Bohne Audio: 1,85 Gramm)
Gewicht 7,7 Gramm
Garantie 2 Jahre
Listenpreis 1.100 €

Downloads Goldring Tonabnehmer

Die Geschichte von Goldring (Englisch, PDF)

Jetzt Angebot für Goldring Tonabnehmer einholen

Hinweise zum Datenschutz

Ich wünsche folgendes MC Modell:
Goldring EthosGoldring EliteGoldring Eroica High OutputGoldring Eroika Low Output
Ich wünsche folgendes MM Modell:
GL 2500GL 2400Neue Nadel GL 2500Neue Nadel GL2400