Keces P-3 und Keces P-8 Linearnetzteile mit Ringkerntransformator: Wohltat für den Klang vieler HiFi Komponenten

Keces P3 Linearnetzteil Frontansicht

399 €

Jetzt Angebot einholen
Keces P8 Linearnetzteil Frontansicht

699 €

Jetzt Angebot einholen

Viele High End Komponenten – und die meisten, die wir hier bei Bohne Audio besten Gewissens anbieten – haben bereits hochwertige Netzteile im Schlepptau. Oder bieten entsprechende Upgrades an, so z. B. Dr. Feickert mit dem  Linearnetzteil für seine Laufwerke. Oder Reed mit dem Upgrade auf ein Akkunetzteil, das sogar zusätzlich den Tangentialarm 5T mit Strom versorgen kann. Auch die Bohne-eigenen Verstärker setzen in Sachen Stromversorgung auf absolute Top-Komponenten, die bereits in die Gehäuse integriert sind.

Schaltnetzteile: preiswert und den Klang nicht wert?

Nun gibt es aber auch viele HiFi Geräte, die nur mit günstigen Steckernetzteilen ausgestattet sind, und die deshalb ihr klangliches Potenzial nicht voll ausschöpfen können. Denn Steckernetzteile sind nichts anderes als kleine Schaltnetzteile. Wenn diese die eingehende Spannung von 230 Volt Wechselstrom auf die benötigte Gleichspannung transformieren, können hochfrequente Störungen auftreten. Diese wiederum fließen zurück ins Stromnetz und können andere Komponenten beeinflussen.

Welche HiFi Geräte leiden unter schlechten Netzteilen – und warum?

In jedem Fall sind solche Störungen (im Endeffekt Elektro-Smog) nicht dem guten Klang zuträglich. Gerade digitale Komponenten reagieren sensibel auf die Stromzufuhr, und Störungen oder Unregelmäßigkeiten im Stromfluss können sich negativ auf ihre Performance auswirken. Das gilt – sollten Sie tatsächlich ausprobieren – auch für Router, Netzwerk-Switches sowie Sat-/Kabel-Receiver, Musikserver und – das liegt mehr auf der Hand – Plattenspieler-Laufwerke.

In jedem Fall sind Streamer, Wandler, Kopfhörer-Verstärker und so mancher Phonovorverstärker dankbare Kandidaten für ein solches Netzteil-Upgrade: Eine Traumhochzeit geht z. B. der uns hoch geschätzte Phono Preamp Dynavector P75 MK4 mit dem Keces P-3 ein. Diese Kombi spielt so manch doppelt so teuren Phonovorverstärker gnadenlos an die Wand.

Das Keces P3 Linearnetzteil – schön und gut

Keces P-3 Linearnetzteil Frontansicht

Das Keces P8 Linearnetzteil – genauso schön und noch besser

Keces P-8 Linearnetzteil Frontansicht

Anmerkung zu den Bildern: Beim Keces P-8 sieht man einmal die Rückseite der Dual Version, die zwei Anschlüsse bietet (+ immer einen 5 Volt USB Eingang) und einmal die “Mono Version”

Keces: die universale externe Lösung für die Stromversorgung von 5 Volt bis 19 Volt Komponenten

Was macht die Keces Netzteile also aus? Zunächst spürt man schon beim Anfassen: da wackelt nichts, das ist absolut solide gefertigt, die schönen Rundungen sind dazu was fürs Auge. Die Gehäusewände sind 4 mm stark und damit vorbildlich in Sachen Abschirmung. Kann man auf jeden Fall sichtbar ins Rack stellen 🙂 An der Front gibt ein OLED Display Auskunft zu Strom, Spannung und Zone. Ebenfalls sehr schick.

Innenleben der Keces Netzteile

Das Innenleben offenbart: Die Keces Netzteile P-3 und P-8 sind Linear-Netzteile mit großem, wertigen Ringkerntrafo (beim P-8 ist der logischerweise eine ganze Ecke größer). Der Trafo besitzt eine hohe Masse und ein niedriges Magnetfeld.

Dazu verbauen die Taiwanesen Sieb- und Puffer-Kondensatoren. Beim P-8 sind Trafo und Elkos durch einen Kühlkörper getrennt, an dem die Bauteile für die Spannungsstabilisierung befestigt sind. Die Platinen schauen bei beiden Netzteilen extrem solide aus. Erstes Resultat: bei einem Keces Netzteil brummt nichts, es läuft absolut lautlos, auch bei Spitzenlast. A propos Spitzenlast: ein Übertemperaturschutz ist selbstverständlich mit an Bord.

Dual Ausgänge und konfigurierbare Spannung – Keces P-3 und P-8 als flexible Alleskönner

Das Besondere an den Keces Netzteilen ist neben dem wirklich fantastischen Preis-Leistungs-Verhältnis (gilt für beide Modelle!) die Individualisierung der Ausgänge ganz nach Ihren Bedürfnissen. D. h. Sie können zwei Geräte an ein externes Keces Netzteil anschließen und dabei verschiedene Spannungen bei einem bestimmten Stromfluss abgreifen. Das Keces P8 bietet zudem immer einen 5 Volt USB Eingang on top.

Das Keces P-8 gibt es auch als MONO Version, die dann 8 Ampère Stromfluss bietet und klanglich noch eine kleine Schippe drauflegen kann. Wer also nur ein Quellgerät versorgen will, kann diese Version in Erwägung ziehen.

Beispielanwendungen für Keces Netzteile mit verschiedenen Spannungen an verschiedenen HiFi Komponenten

  • 24 V für Phonovorstufe
  • 20 V für Notebook
  • 19 V für Roon Nucleus oder Roon Nucleus Plus oder andere PCs / MiniPCs
  • 18 V für z. B. Geräte von Project
  • 16 V für z. B. Geräte von Auralic
  • 12 V für z. B. Mac Mini, einige Network Switches/Router
  • 9 V für z. B. Streamer/Bridges von SOtM
  • 5 V für z. B. Squeezebox oder USB DAC

Die Spannungen stellen Sie auf der Rückseite des Geräts ein bzw. lassen das Gerät bei der Bestellung schon mit den gewünschten Bandbreiten ausstatten. Oder Sie wählen die Single Output Variante mit 8 Ampere Strom (beim Keces P-8)

Die Ausgänge/Spannungen des Keces P-3 Netzteils

  • 1. Ausgang: 5/7/9 Volt oder 12/15/16 Volt
  • 2. Ausgang: 12/15/16 Volt

Dazu gibt es noch als Sonderversion das Netzteil “Keces E-Power” mit einem Ausgang und fixen 24 Volt bei 6 Ampère (etwas günstiger mit 348 € UVP).

Die Ausgänge/Spannungen des Keces P-8 Netzteils (DUAL Ausführung)

  • 1. Ausgang: 5/7 Volt oder 9/12 Volt oder 19/20 Volt (nur Single Output Ausführung)
  • 2. Ausgang: 9/12 Volt oder 12/15 Volt oder 18/19 Volt oder 20/24 Volt
  • 3. Ausgang: 5 Volt mit 1 Ampere (USB)

Die erhältlichen Kombinationen sind unten im Anfrageformular zu entnehmen.

Testberichte und Zitate zu den Nachrüst-Netzteilen Keces P-3 und Keces P-8

“Dass die Qualität des Netzteils einen nicht unerheblichen Einfluss auf den Klang hat, weiß jeder, der sich ein wenig mit Hifi und High-End beschäftigt. Das ist natürlich bei digitalen Quellgeräten nicht anders. Aber dass der Keces für gerade einmal 700 Euro aus sehr guten Komponenten wie dem SoulM und dem Mytek Brooklyn noch halbwegs erschwingliche High-End-Juwele macht, hätte ich nicht für möglich gehalten: ein Erlebnis!”

HiFi Statement, 2019 (zum Keces P-8), Ganzer Testbericht

“Verarbeitung und Materialschlacht sind dabei äußerst beeindruckend. Der Klanggewinn gegenüber serienmäßigen Schaltnetzteilen ist dramatisch.”

Stereo.de (Service/Praxis)

“Kann ein Audiophiler, der ein Wunderkistchen wie das Limetree Network aus gutem Grund seinem Fuhrpark einverleibt, auf dieses Netzteil ersthaft verzichten? Nein, solange das Budget es zulässt.”

Fidelity, 2019 (zum Keces P-3)

Technische Daten zu den Keces P3 und Keces P8 Netzteilen

Keces P-3 Keces P-8
Gehäuse Aluminium 4 mm Aluminium 4 mm
Farbe Schwarz Schwarz
AC Eingangsspannung 115 V (60 Hz) oder 230 Volt (50 Hz), umschaltbar 110 bis 120 Volt (60 Hz) oder 220 bis 240 Volt (50 Hz), umschaltbar
Ausgangsstrom 3,0 Ampere (2 x)
  • 4,0 Ampere (2 x) und 1,0 Ampere (USB) bei DUAL OUTPUT Ausführung
  • 8,0 Ampere (1 x) und 1,0 Ampere (USB) bei SINGLE OUTPUT Ausführung
DC Anschluss 2,5 mm Buchse(n), Adapter auf 2,1 mm Anschlüsse im Lieferumfang enthalten 2,5 mm Buchse(n), Adapter auf 2,1 mm Anschlüsse im Lieferumfang enthalten
Stromverbrauch 100 Watt (Volllast) 200 Watt (Volllast)
Gewicht 3,4 kg 6 kg
Abmessungen (LxBxT) 22 x 22 x 8 cm 30 x 22 x 6,6 cm
Mitgeliefertes Zubehör (DUAL)
  • Netzkabel
  • 2 x DC Verbindungskabel 2,1 mm auf 2,5 mm (der Anschluss am Keces hat 2,5 mm)
  • 2 x Adapter von 2,1 mm auf 2,5 mm
  • Deutsche Bedienungsanleitung
  • Netzkabel
  • 2 x DC Verbindungskabel 2,1 mm auf 2,5 mm (der Anschluss am Keces hat 2,5 mm)
  • 2 x Adapter von 2,1 mm auf 2,5 mm
  • Deutsche Bedienungsanleitung

Jetzt Angebot für Keces Produkte einholen

Hinweise zum Datenschutz

Ich wünsche folgende Version des Keces P-3 Netzteils
Ich wünsche folgende Version des Keces P-8 Netzteils
Ich wünsche folgenden Phonovorverstärker

Mehr Angebote zur Stromversorgung

Tsakiridis Devices: Super Athena Netzfilter und Stromverteiler – Geheimtipp

Super Athena (Tsakiridis Devices)

 1.920 € 10 Schuko Steckplätze, 2500 VA maximal

Infos und Angebotsanfrage
PS Audio Power Plant 20 für ultimative High End Stromversorgung

PS Audio Power Plant 20 (43,5 kg)

12.290 € 13 Schuko Steckplätze, maximale Leistung 3.600 VA

Infos und Angebotsanfrage
PS Audio Power Plant 15 für ultimative High End Stromversorgung

PS Audio Power Plant 15 (33 kg)

 9.290 € 10 Schuko Steckplätze, maximale Leistung 2.000 VA

Infos und Angebotsanfrage
PS Audio Power Plant 12: High End Stromversorgung über neu generierten Wechselstrom

PS Audio P12 (17 kg)

6.190 € 4 Schuko Steckplätze und 1.800 VA Ausgangsstrom

Infos und Angebotsanfrage